Don Aniceto und José Pilar Cabrera kommen nach Deutschland

Rundreise von Don Aniceto (dem "Gurkenkönig") und José Pilar Cabrera vom 12.10 - 15.11. 2010

Seit 2008 wurden Morddrohungen und Haftbefehle gegen Kirchenvertreter und Vertreter der Vereinigung zum Schutz des Bergmassivs Las Granadillas ausgesprochen.

 

Die ILUGUA ist eine sozial - diakonische Kirche, die sich an der Theologie der Befreiung / des Lebens orientiert.

 

Die Bundesregierung schreibt über die ILUGUA Folgendes...

 

Arbeitsfelder und Themen der ILUGUA:

Aufarbeitung der erlittenen Gewalt während des Bürgerkrieges /Forensische Arbeit, Kampf gegen die aktuelle Gewalt durch Großgrundbesitzer aber auch die allgemeine Gewalt in den Bergdörfern, Kooperation mit Menschenrechts – und Umweltschutzgruppen, Organisation von Campesinos, Genderfragen, Arbeit in der Region und auf nationaler und internationaler Ebene.

 

Bei You Tube gibt es folgenden Beitrag zur ILUGUA:

Bilder und Musik zur ILUGUA

 

Interviews mit Nidia und Pilar gibt es hier ( die Filme sind etwas handgestrickt, bieten aber viele Informationen. Sie wurden Anfang Juni 2009 in einem Büro von Brot für die Welt aufgenommen:

Interview 

 

Wir begleiten diese Arbeit schon seit den Anfängen der 90iger Jahren und sind dabei Teil eines Netzwerkes aus Kirchengemeinden, Landeskirchen, Brot für die Welt, Eine Welt Läden und Solidaritätsgruppen.

 

 

Besuchsplan Oktober / November 2010 (wird aktualisiert)

11.10.  Ankunft

12.10. Schule und Seniorentreff in Ulm

 

13. / 14. 10. Gespräch in Berlin im Bundestag, AA und mit Botschaften Lateinamerikas

15.10. GAW - Südamerika Ausschuss in Stuttgart

16. - 19.10.   Kirchengemeinde / Eine Welt Laden Schramberg

Unterrichts – und Schulbesuche, Gemeindeabend, Besuch in der Kaffeerösterei Mössingen, die den Kooperativen Kaffee aus den Granadillas röstet und vermarktet (mit dem Verkauf wird entstehende Kooperativen in den Bergen der Granadillas unterstützt), Veranstaltung im Eine Welt Laden, Gespräche mit Gemeindeleitung und Pfarrer Dr. Hauser / Regionalsprecher des DEAB;

 

20./21. 10. Aktivitäten in Ulm

22.  - 24.10. Kirchengemeinde Mühlhausen

25.  -28.10 Aktivitäen in Ulm

29.10. Pressekonferenz zum neu eingeführten Prälaturkaffee in
Ulm

29. / 30.10. Teilnahme am Bundestreffen El Salvador in Frankfurt

31. 10. Kirchengemeinde Ödheim bei Pfarrer Dr. Karl Braungart

7.11. Gottesdienst in der Gesamtkirchengemeinde Ulm-Wiblingen

9.11. Gespräch mit dem ACK in Neu-Ulm

12. -14.11. Teilnahme an der Lateinamerika-Tagung in Bad Boll

15.11. Rückflug